Wichtige Hinweise/ Informationen

Funktionsweise:

Eine mobile Saftpresse funktioniert genauso wie eine Großkelterei. Das Obst wird

gewaschen, zerkleinert und anschließend gepresst.

Der naturtrübe Saft wird in einem Pasteurisator auf ca. 80 Grad Celsius erhitzt und in 5 l

Beuteln abgefüllt.

Durch diese schonende Verarbeitung bleiben Vitamine und wertvolle Inhaltsstoffe

erhalten.

 

Welche Obstsorten kommen in Frage:

Äpfel, Birnen, Quitten... Kein Steinobst!

Nach Wunsch können auch Mischsäfte hergestellt werden:

z.B. Äpfel/ Birnen , Äpfel I Quitten ......

wahlweise auch mit Möhren.

 

Bitte unbedingt beachten!!!

Für die Qualität des Saftes ist die Qualität des Obstes entscheidend.

Vermeiden Sie bitte unbedingt faule Stellen!

Je reiner und reifer Ihr Obst ist - desto besser wird ihr Saft!

 

Für größere Mengen kommen wir auch gerne nach Rücksprache zu Ihnen.

Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein:

 

- Eine ebenerdige Stellfläche (ca. 10 x 8 m)

- Trinkwasseranschluss mit Abflussmöglichkeit

- Starkstromsteckdose (mind.16 Ampère)

- Entsorgung des anfallenden Tresters muss gewährleistet sein (Trester wird gerne

als Tierfutter verwendet)


Sie können alle Informationen auch als kompakten Flyer im PDF Format downloaden! Klicken Sie dazu einfach auf Download!

Download
Flyer
Flyer_4Seiter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Ein kleiner Film von unserer Saftpresse!